INTERIOR Ideen und Tipps: Verschönern Sie jetzt Ihr Zuhause



Heute zeigen wir Ihnen verschiedenste, geschmackvolle Einrichtungsideen. Von Skandinavisch, über Boho, bis Modern. 




Übersicht

  1. Skandinavisch
  2. Minimalistisch
  3. Modern
  4. Retro
  5. Boho
  6. Orientalisch
  7. Landhaus
  8. Shabby Chic

Lesedauer ca. 3min


1. Skandinavischer Style

 

Als ersten Punkt zeigen wir euch den wohl bekanntesten Trend, den skandinavischen Style. Aus dem Norden finden wir Inspiration, welche unser geliebtes Zuhause gleichzeitig gemütlich und chic aussehen lässt. Die einfachen, pastellartigen und matten Farben in Kombination mit weichen Stoffen und gradlinigen Möbeln erschaffen eine ganz besondere Atmosphäre in Ihrem heim. Unsee Empfehlung zu diesem Stil: Shaggy oder Heritage Teppiche. 

 

gray 2 seat sofa near brown wooden coffee table

2. Minimalistisch

    Immer beliebter wird der Minimalismus, auch in der eigenen Wohnungsgestaltung mag man es übersichtlich, schnittig und klar. Alles wird auf das essentielle reduziert, spielt aber trotzdem am Ende zusammen. Minimalistischer Einrichtungsstil gilt als entspannend und stressreduzierend, man kann durch einen klaren Raum auch einen klaren Kopf schaffen. Emphehlenswert für diesen Style wären monochrome Teppiche, welche den ruhigen Look nicht stören.

     

    green plant on brown wooden table

     2. Modern

    Modern ist ein Begriff der Zeit, was genau dieser bedeutet, wechselt und wächst permanent. Heutzutage wird ein moderner Einrichtungsstil mit klaren Linien, hellen Räumen, Stilbrüchen und Kontrasten in Verbindung gebracht. Passend hierzu gibt es bei Beyondknots eine eigene Kategorie.

     


    3. Retro 

      Mindestens genauso beliebt wie modernes Design ist die Reise in die Vergangenheit. “Retro” beschreibt was einst Trend war. Am häufigsten werden unter dem Begriff die Trends der 40ger bis 90ger Jahre beschrieben. Besonders beliebt sind Elemente des Bauhaus. Retro setzt sich in der Einrichtung häufig aus Merkmalen verschiedener Jahrzehnte zusammen, welche zusammen eine Harmonie erschaffen können.

       

      Out of Your League neon light signage

      4. Boho

        "Boho" Steht für einen kreativen und unkonventionellen Lebensstil. Immer wieder finden vor allem Dinge die Bunt, relativ natürlich oder geometrisch gemustert sind in diesen Einrichtungen Platz. Perfekt hierfür kann man Shaggy oder Kelim Teppiche kombinieren. Rattan, leinen, Leder, Holz und Wolle in Kombination mit Naturfarben schaffen ein einzigartiges Freiheitsgefühl.

         

        green cactus plant in room

         

        5. Orientalisch

         Dieser schöne Einrichtungsstil richtet sich meist sehr stark danach, üppig, verträumt und prachtvoll zu wirken. Also genau das Gegenteil zum entspannten Skandinavien-Look. Viele Farben, Muster, Materialien. Orientalisch bedeutet knallig-elegant. Genau das richtige für diejenigen, die auf Gemütlichkeit und Eleganz nicht missen wollen. Passend hierzu finden Sie unsere Oriental-Collection, mit einer großen Auswahl an Designs.

        white flowers on black ceramic vase

        6. Landhaus

        Der Landhausstil ist heutzutage nicht nur auf dem Land zu finden, sondern immer häufiger auch in Städten. Man holt sich mit diesem Style definitiv etwas Landluft und Natur nach Hause. Natürliche Materialien wie Holz, Rattan, Stein und Keramik sind typisch für den Stil. Außerdem stehen Baumwolle, Leinen und Leder für im Vordergrund. Dazu gehören zu guter Letzt auf jeden Fall gedrechselte Möbel und Antiquitäten. Natürlichkeit ist ein muss, genau wie bei unseren Gabbeh Rend und Kelim Teppichen, welche diesem Style hervorragend schmeicheln.

         

         

        7. Shabby Chic 

         Shabby Chic ist nicht unbedingt wonach es sich im ersten Moment anhört. "Schäbiges Chic", was aber garnicht so schäbig wirkt, sondern oft ziemlich besonders und Geschmackvoll. Es handelt sich hier um eine Kombination aus Altem sowie Neuem. Dies hinterlässt eine verhaltene Eleganz und eine unverkennbar weibliche Note. Antike Möbel stehen zusammen mit neuer Dekoration gut da. Besonders charakteristisch für den Shabby Chic sind auch beabsichtigte Gebrauchspuren an Möbeln oder Wänden. Wäre dieser Style ein Teppich, dann definitiv einer unserer Vintage Modelle. Genau wie in der Art der Einrichtung üblich wurden alte Teppiche von jungen Designern neu aufgearbeitet. Dies gibt dem ganzen dann den beliebten "useslook".

         

         



        Hinterlassen Sie einen Kommentar

        Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

        Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.